Eingetragen von dhermany am 24.07.2015

Die Einsatzeinheit- NRW BDT02 des DRK- Kreisverbands Gütersloh baute am Abend eine Notunterkunft für die Aufnahme von 200 Flüchtlingen in einer Turnhalle in Gütersloh- Friedrichsdorf auf.

Die DRK- Einsatzkräfte vor dem Start zum Aufbau der Notunterkunft in Gütersloh- Friedrichsdorf. Bild: Strathaus

Dazu waren 37 ehrenamtliche Einsatzkräfte des DRK aus den Rotkreuzgemeinschaften Mastholte, Gütersloh, Rheda- Wiedenbrück, Schloß Holte, Stukenbrock und Verl nach Friedrichsdorf angerückt und haben auf Weisung des Zugführers Sascha Wittenborg, sowie in der Abstimmung mit der Kreisrotkreuzleitung die Räumlichkeiten für die für den 24.07.2015 geplante Aufnahme hergerichtet. Zwei Kraftfahrer der DRK- Einsatzabteilung Westfalen hatten dazu 200 Feldbetten aus dem DRK- Zentrallager in Nottuln angeliefert.

 

Quelle: http://www.drk-guetersloh.de/die-einsatzeinheit-nrw-bdt02-des-drk-baut-notunterkunft-in-friedrichsdorf-auf/