Eingetragen von dhermany am 09.09.2014
Auch der letzte Verbliebene Helfer aus Schloss Holte ist nun auf dem Rückweg…

Seit heute morgen, 9.05 Uhr, ist für die Rotkreuzler aus dem Landesverband Westfalen-Lippe die Arbeit beim Bürgerfest des Bundespräsidenten in Berlin beendet. Nun sind auch die letzten Helfer wieder auf dem Rückweg nach NRW.
Seit dem 26. August waren somit bis heute über 50 Helfer aus unserem Landesverband wechselweise in mehr als 3.000 ehrenamtlichen Stunden in Berlin tätig. Von Anfang bis Ende dabei war Yvonne Ketteler, Führungskraft unserer Einsatzstaffel, die als Einsatzleiterin vor Ort für den gesamten Einsatz zuständig war.

Das Bild zeigt die Abreisegruppe heute morgen mit der von Bundespräsident Gauck signierten Kochschürze.
Das Bild zeigt die Abreisegruppe heute morgen mit der von Bundespräsident Gauck signierten Kochschürze. ganz rechts Maik Ohmke vom DRK aus Schloß Holte-Stukenbrock

Das Bild zeigt die Abreisegruppe heute morgen mit der von Bundespräsident Gauck signierten Kochschürze.
ganz rechts im Bild Maik Ohmke vom DRK aus Schloß Holte-Stukenbrock